Navigation überspringen

Personalbedarf

Aufgrund der durch den Krieg in der Ukraine verursachten aktuellen Flüchtlingssituation werden Unterstützungskräfte, bevorzugt mit Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Flüchtlingen bzw. mit Unterricht in Vorbereitungsklassen, gesucht.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte ausschließlich per E-Mail an die Adresse

stellen@ssa-fr.kv.bwl.de 

Geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an und beschreiben Sie, was Sie Ihrer Ansicht nach befähigt, diese Tätigkeit ausüben zu können. Geben Sie auch bitte an, welchen Umkreis bzw. welche Schulen und welchen Umfang Sie sich vorstellen können und legen der E-Mail einen tabellarischer Lebenslauf als pdf-Datei im Anhang bei.

Sobald uns konkreter Bedarf bekannt ist, melden wir uns bei Ihnen. Wir versuchen auch, auf unserer Homepage eine Liste an möglichen Stellen aktuell zu veröffentlichen.

Ausdrücklich sprechen wir auch pensionierte Lehrkräfte an. Hier reicht eine Kurze E-Mail mit den Kontaktdaten und der Angabe der Schule, an der Sie unterrichtet haben.

Erforderliche Unterlagen

Für die Bewerbung um eine Krankheitsvertretung für Geflüchtete aus der Ukraine sind folgende Unterlagen und Schritte nötig:

  1. Registrierung im "Vertretungspool Online“ (VPO) mit Hilfe der „Kurzanleitung für BewerberInnen um einen Zeitvertrag“
  2. Anschließend die sechsstellige VPO-Nummer an stellen@ssa-fr.kv.bwl.de mailen
  3. Ausfüllen der Erklärung zum Masernnachweis, siehe Anlage (Anlage auch in russischer und ukrainischer Sprache vorhanden)
  4. Nachweis eines Führungszeugnisses, zu beantragen beim  jeweils zuständigen Amt für Bürgerservice.  Ukrainische BewerberInnen füllen alternativ die Anlage „Erklärung zu Vorstrafen“ aus (Anlage auch in russischer und ukrainischer Sprache vorhanden)
  5. BewerberInnen aus der Ukraine benötigen zusätzlich folgende Unterlagen:
     - eine sogenannte „Fiktionsbescheinigung“, diese ist bei der zuständigen Ausländerbehörde zu beantragen
     - die Erklärung zum Beschäftigungsnachweis, siehe Anlage  "Erklärung zum Beschäftigungsnachweis" in russischer und ukrainischer Sprache
 

Unsere Webseite verwendet nur Cookies, die technisch notwendig sind und keine Informationen an Dritte weitergeben. Für diese Cookies ist keine Einwilligung erforderlich.
Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.